Der Verkehrsknotenpunkt von Jaipur (vergleichbar dem Stachus in München). Verkehrsregeln: Links fahren und fahre keine Kuh an oder um, diese sind im Hindi-Glauben heilig. So konnten die Kühe unbesorgt über den Platz laufen und auch stehenbleiben, die Fahrzeuge fuhren drum herum. Ein störisches Kamel sorgte kurz danach für einen Verkehrsstau. Für Benutzer des öffentlichen Verkehrs: Die abgebildeten Busse halten an ihren Bushaltestellen.
Foto
Weitere Aufnahmen des indischen Verkehrswesens finden Sie unter indische Landstraße oder Aufnahmen vom Eisenbahnverkehr in Jaipur in der Dampflok-Fotogalerie.