Die Münsterkirche, im südwestlichen Teil der Innenstadt direkt am Wall gelegen. Gesamtansicht der Südseite der Pfarrkirche vom Münsterwall her, Standpunkt ist der Parkplatz des Hotels Stadt Hameln auf der gegenüberliegenden Straßenseite.
Foto
Münster St. Bonifatius: Die Kirche wurde Mitte des 9. Jahrhunderts von Fulda aus gegründet. Fundamente des ältesten Sanktuarismus, einer Zella mit Apsis, wurden unterhalb der Krypta ergraben. Nach mehreren Umbauten, die in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts begannen, entstand allmählich die heutige Gestalt einer Hallenkirche mit ungleich breiten Schiffen und großen Maßwerkfenstern. Im 16. Jahrhundert der Reformation angeschlossen, ist das Münster St. Bonafatius heute evangelische Pfarrkirche.