Dampflokomotive 99 7243 auf einem Abstellgleis vom ehemaligen Lokschuppen der Gernrode-Harzgeroder Eisenbahn AG (GHE) = Selketalbahn im Bahnhof Eisfelder Talmühle. Blick von den westlichen Gleisen südlich des Bahnhofsgebäudes, welche zur Nordhausen-Wernigeroder Eisenbahn AG (NWE) = Harzquer- und Brockenbahn gehörten.

Das Schmalspurnetz im Harz wird heute privat betrieben. Betreiber aller Linien (Harzquerbahn, Selketalbahn, Brockenbahn = zweigt in Drei Annen Hohne ab) ist die Gesellschaft Harzer Schmalspurbahnen GmbH mit Sitz in Wernigerode, kurz HSB. Das Foto stammt noch aus DR (Deutsche Reichsbahn) - Zeiten, in der die meisten Züge noch mit Schmalspurdampfloks betrieben wurden. Zwar werden auch noch heute Dampfloks eingesetzt, aber auch Triebwagen sind im Einsatz.