Bahnhofsgeländer der Kreisbahn Bad Orb - Wächtersbach. Der Triebwagen ist im Moment der Aufnahme berits ausser Betrieb und der Service ist seit dem 4. März 1995 eingestellt. Foto

In der Zwischenzeit ist der Triebwagen auf dem Foto verkauft und wurde auch bereits abgefahren, auch die Strecke wurde modernisiert für den Ausflugsverkehr. Die kurze Strecke Wächtersbach - Bad Orb war ein Dreischienengleis und ist heute auf Schmalspur (600 mm) umgespurt. Seit 29. Oktober 2006 kann wieder bis Wächtersbach gefahren werden. Der Betrieb ist ein Saisonbetrieb, der sonn- und feiertags von Ostern bis Ende Oktober stattfindet. Er wird ausschließlich von ehrenamtlichen Bahnfreunden durchgeführt. Gefahren wird mit Dampf, für weitere Informationen: Preise und der Fahrplan. In Wächtersbach ist ein eigener Bahnsteig vorhanden und stellt dort den Anschluß an die weite Eisenbahnwelt her. Wächtersbach liegt im Main-Kinzig-Kreis an der Strecke Frankfurt - Hanau - Flieden - Fulda.