Dampflokomotive 74 1250 hat auf dem letzten Stück von Brandenburg nach Potsdam die Überführung der Särge mit den sterblichen Überretsen der preußischen Könige übernommen. Hinter der Lokomotive waren nur der Waggon mit den Königssärgen sowie ein Begleitwaggon gekuppelt. Die Fahrt began in Hechingen.